Österreich Rundreise

Wien

Tournummer 108642
Inklusive Flug
Studiosus Reisen
  • 5-tägige Studienreise durch Wien
  • Besichtigung der Sehenswürdigkeiten und einem Besuch im Leopold Museum
  • Gutes Hotel in zentraler Lage
ab 1.095 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

– ein Spagat, den die Donaumetropole spielend meistert. Mozart und Conchita Wurst, Walzerseligkeit und Szenebars, nostalgische Kaffeehausatmosphäre und eine hippe Szene am Donaustrand, Wiener Schnitzel im Nobelbeisl und Balkanküche am Naschmarkt, Opernball und Life Ball, die wohl größte Aids-Gala der Welt – es lebe die Abwechslung! Ihre Studiosus-Reiseleiterin entführt Sie in Schönbrunn in die Welt der Habsburger und im Museum Leopold in die Wiener Moderne. Sie kümmert sich aber auch um Ihre Theater- und Konzertkarten, bevor sie leise Servus sagt. Und auf Wunsch gibt es als Zugabe eine Landpartie in den Wienerwald zum Heurigen.
1. Tag: Willkommen in Wien!
Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen (s. Tabelle Abflugsorte) und im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Anreise nach Wien. Ihre Studiosus-Reiseleiterin begrüßt Sie um 17 Uhr im Hotel zur ersten Altstadtrunde und führt Sie zu ein paar ihrer Lieblingsplätze, wie dem Mozarthaus, wo Wolfgang Amadeus seine glücklichsten Jahre verlebte. Mit Takten des großen Komponisten im Ohr kommen wir in der Weltstadt der Musik an. Und danach? Wiener Schnitzel im Beisl oder Tafelspitz bei Plachutta – Tipps und Ideen für Ihre kulinarische Wienreise hat Ihre Reiseleiterin natürlich auch.
2. Tag: Kaiserliches und Kaffeehaus
Während Peter Alexander mit Wiener Schmäh "Wien, Wien nur du allein" für uns säuselt, gleitet das k. u. k. Wien mit Staatsoper, Heldenplatz und Kunsthistorischem Museum an unserem Busfenster vorbei. Wien war stets auch die Heimat eines rebellischen Geistes: Der Bau des Ausstellungsgebäudes der Sezession war ein Skandal, die Jugendstilbauten eines Otto Wagner setzten dem Historismus ein Ende, und Friedensreich Hundertwasser kreierte eine fröhliche Architektur - die nicht jedem gefiel und gefällt. Urteilen Sie selbst! Nach der Mittagspause spazieren wir zu Fuß durch die Jahrhunderte – zum mittelalterlichen Stephansdom und zur Hofburg, wo Sisi manche Träne vergoss und heute der österreichische Präsident residiert. Zum süßen Finale lässt Ihre Reiseleiterin in einem Kaffeehaus Melange und Mehlspeisen auftischen. Und am Abend? Tickets für Burgtheater, Mozartorchester oder Musical, Ihr persönliches kulturelles Abendprogramm, organisiert sie auf Wunsch gerne auch.
3. Tag: Kunst und Landpartie?
Im Leopold Museum begegnen uns zwei Legenden der Wiener Moderne in ihren Meisterwerken: Egon Schiele und Gustav Klimt. Der Nachmittag gehört Ihnen! Oder Sie begleiten Ihre Reiseleiterin in den Wienerwald (90 € inkl. Abendessen). In Mayerling hören wir vom Drama um Kronprinz Rudolf, im Kloster Heiligenkreuz vom entbehrungsreichen Leben der Zisterzienser. Dann geht es durchs bildschöne Helenental nach Baden, untermalt von Beethovens Pastorale – bevor der Tag beim Heurigen in Gumpendorf mit einer deftigen Jause und Wiener Liedern weinselig endet. Hans Moser lässt grüßen! 80 km.
4. Tag: Sommerfrische Schönbrunn
Vormittags wird im Sommerschloss Schönbrunn die Welt der Habsburger lebendig, und auf Maria Theresias Spuren flanieren wir durch den Schlosspark. Den Nachmittag verbringen Sie nach Lust und Laune. Shoppen in der Kärntner Straße, naschen am Naschmarkt, Kunst im Belvedere, ein Besuch in der Hofreitschule oder doch lieber ein Ausflug ins Szeneleben? Schließlich Schmäh, Schmarrn und Eismarillenknödel: Beim Farewell-Dinner in einem Alt-Wiener Restaurant feiern wir Abschied. Und bei so viel Wiener Seele sagt bestimmt so schnell keiner Servus.
5. Tag: Servus, Wien!
Vormittags Zeit für eigene Erkundungen oder Einkäufe. Im Lauf des Nachmittags, je nach gebuchtem Flug, Rückreise von Wien.

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten dieser Studienreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Linz
Bilder:
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Österreich (AT)
Bilder:
Österreich
Österreich gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Europa.

Das Land weist eine unglaubliche landschaftliche Vielfalt auf und ist eines der waldreichsten Ländern des Kontinents. Von der Steppenlandschaft im Osten, über Wald- und Hügellandschaften bis hin zu den Alpen im Westen des Landes, bietet Österreich alles, was das Herz eines Naturliebhabers begehrt.

Der Osten bietet unter anderem kleine, romantische Dörfchen in den Weinanbauregionen Neusiedler See und Neusiedler See-Hügelland. Außerdem noch das Städtchen Rust mit seinen berühmten Storchennestern. Seine Altstadt gehört zum Weltkulturerbe.

Die Wald- und  Alpenlandschaft lädt ihre Urlauber zu kleinen und großen Wanderungen auf zahlreichen Wanderwegen ein. Hier können Sie die Vegetation des Landes erkunden.

Badefreunden bietet Österreich zahlreiche Seen, wie den Bodensee und die vielen Gewässer rund um Kärnten und das Salzkammergut.

Österreich beheimatet neben seiner Natur auch noch wunderschöne Städte. So zum Beispiel Wien. Erleben Sie die vielfältige österreichische Hauptstadt in all ihrer Schönheit, in der sich Neu und Alt vereinen. Genießen Sie Wien in einer Fiakerfahrt - es gibt keineren schöneren Weg die Metropole zu erkunden. Besuchen Sie Barockschlösser und den Stephansdom und eine Riesenradfahrt auf dem Wiener Prater wird für Sie ein Erlebnis.

Sie sehen, Österreich hat von wundervoller Natur bis hin zu sehenswerten Städten alles zu bieten, was das Herz der Urlauber begehrt. Somit bieten sich neben Rundreisen und Aktivreisen auch Städtereisen nach Wien, Innsbruck, Salzburg oder Linz an.

Beste Reisezeit:
Österreich bietet sich ganzjährig für einen Urlaub an. Der Frühling, Sommer und Herbst eignen sich hervorragend für Rund- und Städtereisen, Badeurlaube sowie Wander- und Klettertouren.
Im Winter kommen dann die Wintersportler ganz auf ihre Kosten.

Klima:
Es herrscht ein gemäßigtes Klima mit warmen Sommern und je nach Höhenlage kalte bis sehr kalte Winter. In den Frühlings- und Herbstmonaten ist es zumeist mild.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/oesterreichsicherheit/210962

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Euro = 100 Cents
 
Flugdauer:
ca. 1 Stunde und 35 Minuten
 
Ortszeit:
MEZ

Gut zu wissen:
Über 70% der Österreicher bekennen sich zum römisch-katholischen Glauben. Die Kultur und Lebensweise sind eher konservativ geprägt.

Abgesehen von der Sprache findet man zwischen Deutschland und Österreich kaum Gemeinsamkeiten, weshalb man auch keine Vergleiche anstellen sollte.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



Beliebte verwandte Reisen