Taiwan Rundreise

Unentdeckte Schatzinsel

Tournummer 118070
Kleine Gruppe
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
DIAMIR Erlebnisreisen
  • 7-tägige Erlebnisreise durch Taiwan
  • Alle Highlights der Millionenmetropole Taipeh
  • Taroko-Schlucht und Sonne-Mond-See
ab 1.090 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Im Jahr 1542 stießen portugiesische Seefahrer im Westpazifik auf ihrem Weg nach Japan auf eine Insel, die auf ihren Karten nicht verzeichnet war. Erstaunt über das von Wald bedeckte Land riefen sie „Ilha Formosa“, was „schöne Insel“ bedeutet. Das Eiland wurde daher als Formosa bekannt und zu dem was wir heute als Taiwan kennen. Ausgehend von der Hauptstadt Taipeh mit einem der höchsten Gebäude der Welt, dem „Taipeh 101“, unternehmen Sie eine siebentägige abwechslungsreiche Rundreise zu den kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten. Sonne-Mond-See und Übernachtung im buddhistischen Kloster Ein Besuch am Sonne-Mond-See darf auf keiner Taiwanreise fehlen. Besonders wenn die Sonne dem Horizont nahe ist, wird Sie die natürliche Anmut dieses Ortes in ihren Bann ziehen. Bei einer Übernachtung im buddhistischen Kloster Foguanshan bekommen Sie einen tiefen Einblick in den Alltag des Klosterlebens. Spektakuläre Taroko-Schlucht Atemberaubende Blicke in die Tiefe der steil abfallenden Marmorwände, pittoreske Wasserfälle, lange Tunnel und schwebende Hängebrücken, sowie traumhafte Panoramen machen die Taroko-Schlucht zu einem unvergesslichen Naturerlebnis. Hier haben Sie auch Gelegenheit, die Nachkommen der ersten Einwohner Taiwans kennenzulernen. Traditionen in Lukang und koloniales Erbe in Tainan Tainan ist die älteste Stadt Taiwans und wartet mit ein Vielzahl an Tempeln, geschichtsträchtiger Bauten und kolonialer Architektur auf. Zum Abschluss Ihrer Reise erreichen Sie schließlich Lukang, einer der drei wichtigsten historischen Städte Taiwans. Optional: Badeverlängerung in Kenting.
1. Tag: Taipeh
Individuelle Anreise nachTaipeh. Abholung am Flughafen und Transfer in das Stadtzentrum , wo Sie direkt in Ihr Hotel einchecken. Den restlichen Tag genießen zur Akklimatisierung und für eigne Erkundungen. Für Ihre Mobilität steht Ihnen ein Taipeh-Metropass zur Verfügung. Tipp: Besuchen Sie am Abend den berühmten Nachtmarkt und tauchen Sie in in die exotische Geschmackswelten des fernen Ostens. Übernachtung im Hotel Royal Linsen.
2. Tag: Taipeh
Am Morgen treffen Sie Ihre Reiseleitung im Hotel. Anschließend unternehmen Sie eine halbtägige Stadtbesichtigung. Sie besuchen das Nationalmuseum, den Märtyrerschrein, den daoistischen Longshan-Tempel und das Chiang-Kai-Shek-Denkmal. Natürlich darf auch das „Taipeh 101“, eines der höchsten Gebäude der Erde nicht fehlen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gern Tipps für eigene Unternehmungen. Übernachtung wie am Vortag. - 1×F
3. Tag: Taipeh – Taroko-Nationalpark
Am Morgen verlassen Sie Taipeh in Richtung Taroko-Nationalpark. Auf Ihrer Fahrt auf dem Su-Hua Highway erwarten Sie atemberaubende Aussichten auf den Pazifischen Ozean. Unterwegs passieren Sie einen einen der längsten Straßentunnel der Welt mit 12,9km Länge, bevor Sie am Chinshui Cliff für einen Fotostopp pausieren. Angekommen im Taroko-Nationalpark besichtigen den Schrein des ewigen Frühlings und gelangen bis zum Eingang der Taroko-Schlucht. Aus der Swallow-Grotte blicken Sie tief in die spektakuläre Marmorschlucht mit dem kobaltblauen Taroko-Fluss hinab. Übernachtung im Hotel Leader Village. - 1×F
4. Tag: Taroko-Nationalpark – Sonne-Mond-See
Am Morgen erwartet Sie eine malerische Fahrt auf dem Central Cross-Island Highway zum zauberhaften Sonne-Mond-See. Auf dem Weg liegt das Mt. Hehuan-Besucherzentrum. Von hier genießen Sie auf 3000 m Höhe ein atemberaubendes Panorama über die Berglandschaft Taiwans. Anschließend erreichen Sie den Sonne-Mond-See, an dessen Ufer Sie bis zum Wen Wu Tempel weiterfahren. Der Tempel besticht mit einem wundervollen Blick auf den Sonne-Mond-See. Übernachtung im Lea Lea GardenHotel . - 1×F
5. Tag: Sonne-Mond-See – Tainan
Am Vormittag besichtigen Sie den Holy Monk-Schrein, das Dorf Tehua und die Tse-En-Pagode. Anschließend fahren Sie weiter Richtung Süden in die Stadt Tainan, die ältetste Stadt Taiwans. Bei einem Spaziergang um das Anping Fort und die historischen Gassen tauchen Sie ein in die bunte Atmosphäre der traditionellen chinesischen und modernen taiwanesischen Kultur. Übernachtung im Hotel The Place Tainan. - 1×F
6. Tag: Tainan – Kaohsiung – Foguanshan
Den Vormittag verbringen Sie in Tainan. Bei der Besichtigung des Chikan-Turms werden Sie einen Teil des kolonialen Erbes aus dem 17. Jahrhundert entdecken. Der Besuch des Konfuziustempels verweist hingegen auf den kulturellen und religiösen Einfluss des chinesischen Festlandes auf Tainan. Sie erkunden die Umgebung bei einen Spaziergang. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Kaohsiung. Dort erwartet Sie der Besuch im größten Kloster Taiwans, dem Foguanshan-Kloster. Sie bestaunen den Hauptschrein und das buddhistische Museum, bevor Sie, gleich den Nonnen und Mönchen, ein leichtes vegetarisches Abendessen genießen. Um Ihr Klostererlebnis abzurunden, haben Sie Gelegenheit, die Nacht im Kloster zu verbringen. Übernachtung im Kloster. - 1×(F/A)
7. Tag: Kaohsiung – Lukang – Taipeh
Für Frühaufsteher bietet es sich an bei Sonnenaufgang dem Morgengebet und der Meditation der Mönchen beizuwohnen. Nach dem vegetarischen Frühstück besuchen Sie das Buddha Memorial Center. Im Anschluss reisen Sie weiter bis Kaohsiung, wo Sie die Drachen- und Tiger-Pagode sowie den Frühlings- und Herbst-Pavillion erkunden. Wenn Sie eine Badeverlängerung in Kenting gebucht haben, bringt Sie eine Zugfahrt direkt an die Südküste. Andernfalls steht Ihnen die Zeit bis zur Weiterfahrt nach Lukang zur freien Verfügung. In der Hafenstadt angekommen, besichtigen Sie den Lungshan-Tempel und den Markt. Auf der Weiterfahrt halten Sie für einen Fotostopp in Sanyi und besichtigen das Dorf mit seinen vielen traditionellen Holzschnitzern. Am frühen Abend erreichen Sie den internationalen Flughafen Taoyuan in Taipeh, um Ihren individuellen Rückflug anzutreten. - 1×F

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten dieser Studienreise.

Sehenswürdigkeiten

3. Tag Taroko-Schlucht
4. Tag Sonne Mond See
Taipeh - Wen Wu Tempel
5. Tag Sonne Mond See
6. Tag Tainan - Konfuzius Tempel
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bilder:
Bilder:
Lukang
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Taiwan (TW)
Bilder:
Taiwan
Taiwan erstreckt sich auf einer 35.801 km² großen Insel  im Pazifik. Schon im 16. Jahrhundert gaben portugiesische Seefahrer ihr den Beinamen „Formosa“ – die Wunderschöne. Und in der Tat beeindruckt das Eiland vor dem chinesischen Festland mit ihrer außergewöhnlichen Landschaft, den bizarren Felsformationen und den eindrucksvollen Bauwerken.
Doch bei all der Schönheit und den vielen kulturellen Denkmälern sollte man Taiwan auf keinen Fall als rückständig erachten, denn auch hier hat die Industrialisierung Einzug gehalten und das ziemlich rasant, die Städte präsentieren sich sehr modern ebenso die touristischen Anlagen, doch bei all der Modernisierung haben die Taiwaner ihren ursprünglichen Lebensstil und die traditionellen chinesischen Sitten und Gebräuche doch immer bewahrt. So gibt es auch heute noch unzählige Teehäuser, welche zumeist rund um die Uhr geöffnet haben. So auch in der Hauptstadt Taipeh im Norden der Insel. Hier sollten Reisende sich unbedingt Bauwerke wie den Taipei 101, einer der höchsten Wolkenkratzer der Welt oder auch die Nationale Chiang-Kai-shek-Gedächtnishalle, den Konfuziustempel, den Longshan-Tempel oder das Nationale Palastmuseum ansehen. Noch nicht sehr bekannt sind die zahlreichen mitunter sehr luxuriösen in jedem Fall aber sehr beeindruckenden Shopping-Malls des Landes, denn die „Isla Formosa“ gilt als richtiges Shopping-Paradies. Neben Taipeh sind auch Großstädte und Metropolen wie Kaohsiung, Kenting, Taitung und  Taichung wahre Touristen-Magneten, die man unbedingt besucht haben muss. Am besten geht dies natürlich auf einer Rundreise, welche die Reisenden an die schönsten Orte dieser faszinierenden Insel bringt.
beste Reisezeit:
Mai bis September
 

Klima:
Es herrscht ein subtropisches bis tropisches Klima. Von Juni bis Oktober besteht die Gefahr von Taifunen.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/taiwansicherheit/200896

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Neuer Taiwan-Dollar = 10 Jiao = 100 Fen


Flugdauer:
ca. 12 Stunden (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ +7h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +6h 


Gut zu wissen:
Der rechtliche Status, also die Souveränität Taiwans ist bis heute ungeklärt. Deutschland hat Taiwan bis heute nicht als souveränen Staat anerkannt. Seit 1949 sieht sich Taiwan als Republik China als eigenständiger Staat, insgesamt haben nur 23 Staaten darunter der Vatikan, Paraguay, Honduras, die Dominikanische Republik und Burkina Faso Taiwan als souveränen Staat anerkannt und pflegen diplomatische Beziehungen mit der sogenannten „Republik China“, nicht zu verwechseln mit der „Volksrepublik China“.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.


Beliebte verwandte Reisen

ab 1.590 € p.P.
Iran Rundreise
10-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Teheran - Kashan - Isfahan - Yazd - Persepolis - Shiraz
ab 1.390 € p.P.
Kuba Rundreise
8-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Havanna - Santiago de Cuba - Remedios - Santa Clara - Trinidad - Yaguajay - Cienfuegos - Halbinsel Punta Gorda - San Francisco de Paula