Norwegen Rundreise

Segeln, Nordlichter und Wale

Tournummer 127323
Kleine Gruppe
Ohne Flug
Rundreisen mit Kreuzfahrt
Wanderreise
Flug individuell zubuchbar
Flexibler Stornieren
DIAMIR Erlebnisreisen
  • 8-tägige Erlebnisreise durch Norwegen
  • Auf der Suche nach Buckel- und Schwertwalen (Orcas)
  • Gemütliches historisches Segelschiff als Basislager
ab 1.780 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

In den Fjorden nördlich der Vesterålen und rund um Tromsø überwintern große Schwärme von Heringen. Das reiche Angebot an Futter lockt Buckelwale und Orcas (Schwertwale) in die Region, denen ein Schwerpunkt dieser Reise gewidmet ist. Aber auch die rauen Landschaften Nordnorwegens entfalten im Winter ihren ganz eigenen Reiz.

Historisches Segelschiff in traumhaftem Licht
Mit dem liebevoll restaurierten Segler als Basis befahren Sie tief eingeschnittene Fjorde und atemberaubend schöne Meerengen. Anlandungen und kurze Wanderungen auf den kleinen Inseln geben Ihnen einen guten Einblick in die Natur so hoch im Norden Norwegens. Das Tageslicht schwindet schnell zu dieser Jahreszeit, dafür schmückt sich der Himmel stundenlang mit prächtigen Farbspielen in Gelb, Orange, Rot und Violett.

Wale, Seeadler, Nordlichter
Während Sie tagsüber nach den großen Meeressäugern Ausschau halten, die den Heringsschwärmen folgen, stehen die Chancen gut, auch die prächtigen Seeadler zu beobachten, die sich am großen Fressen beteiligen. Nachts, wenn das Schiff vor Anker liegt, ist dann die richtige Zeit, um – bei gutem Wetter – die grünen und roten Schleier der Aurora Borealis über den Himmel tanzen zu sehen.
Flug individuell zubuchbar
Zu Ihrer Reise buchen wir Ihnen gerne Flüge zu attraktiven tagesaktuellen Preisen ab verschiedenen Flughäfen hinzu.
Sprechen Sie Ihren persönlichen Urlaubberater an, wir beraten Sie gerne!
Tromsø – Einschiffung
Individuelle Anreise nach Tromsø, das wegen seiner schönen Atmosphäre manchmal „Paris des Nordens“ genannt wird. Am späten Nachmittag Begrüßung durch das Expeditionsteam und Einschiffung. Übernachtung an Bord. - 1×A
Inseln und Fjorde Nordnorwegens
Am Morgen verlässt das Schiff den Hafen von Tromsø. Der Expeditionsleiter weiß, in welchen Regionen sich die Wale aufhalten – wenn die Gruppen erreichbar sind, nehmen Sie Kurs in diese Richtung. Neben Orcas und Buckelwalen kommen manchmal auch kleine Gruppen Pottwale in die Region. Außerdem profitieren die majestätischen Seeadler vom „Herings-Spektakel“. Sie gehören zu den größten Vögeln Europas und sind ganzjährig in dieser Region heimisch. Die Region rund um Tromsø ist geprägt von tiefen Fjorden und Meerengen, Inseln und Inselchen sowie kleinen Ortschaften. Rund um die Inseln Kvaløya („Walinsel“) und Senja hat es in den letzten Jahren sehr viele Walsichtungen gegeben, daher wird die Route wahrscheinlich zu einer bzw. rund um eine der beiden Inseln führen. Möglich ist auch eine Tour in den Langsundet, nordöstlich von Tromsø, wo Sie das kleine Dorf Hansnes erkunden können und bei gutem Wetter eine Wanderung auf den Aussichtsberg Storheia (306 m) zu empfehlen ist. Vom Gipfel hat man einen fantastischen Rundumblick auf den Fjord. Auf der kleinen Insel Sommarøy lockt eine Wanderung entlang der Küste mit ihren vielen kleinen Buchten und weißen Stränden, sowie ein weiterer Aussichtsberg, der Mount Hillesøya (211 m) mit Panoramablick auf die zerklüftete Küstenlinie. Egal wohin die Reise führt – es erwarten Sie traumhafte Winterlandschaften in einer der letzten Wildnisse Europas. Die Tageslichtstunden verbringen Sie in der Regel an Bord auf der Suche nach Walen. Gegen Nachmittag, wenn das Licht schwindet und der Himmel oft ein spektakuläres Farbenkleid trägt, werden bei gutem Wetter kleine Wanderungen in der Umgebung unternommen. Nachts ankert das Schiff an geschützten Plätzen oder in kleinen Ortschaften und Sie halten Ausschau nach Nordlichtern, die bei klarem Himmel mit etwas Glück zu sehen sind. Am Abend des 7.Tages kehren Sie nach Tromsø zurück. Ob Sie noch ein wenig die Ruhe des Bordlebens genießen oder doch lieber in der Stadt unterwegs sind, bleibt ganz Ihnen überlassen. 6 Übernachtungen an Bord. - 6×(F/M/A)
Tromsø – Heimreise
Morgens Ausschiffung und individuelle Heimreise. - 1×F

Änderungen der Reiseroute bleiben vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten dieser Studienreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bilder:
Die größte Stadt im Norden Norwegens ist mit knapp 70.000 Einwohnern der Ort Tromso, welcher gleichzeitig auch die Hauptstadt der Provinz Troms ist. Das Klima in dieser Gegend ist für diese nördlichen Breiten relativ mild, im Winter sinken die Temperaturen kaum unter -10 Grad aber im Sommer ist es auch selten wärmer als 20 Grad. In Tromso kann man vom 19. Mai bis zum 26. Juli den Polartag und vom 26. November bis zum 21. Januar die Polarnacht erleben.
Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören der Dom von Tromso, der Hafen, die Eismeerkathedrale und das arktische Erlebniszentrum Polaria. Besonders die letzten beiden Gebäude sollte man während eines Aufenthaltes in Tromso unbedingt gesehen haben, da sie sehr beeindruckende, futuristische Bauwerke sind und der Stadt ein sehr modernes Gesicht geben.
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Norwegen (NO)
Bilder:
Norwegen
Das „Königreich Norwegen“ reicht von der Nordsee bis zum Nordkap und überschreitet dabei den Polarkreis.
Es bietet seinen Besuchern nicht nur urige Dörfer und lebendige Städte, sondern auch eine vielfältige Flora und Fauna sowie kontrastreiche Landschaften. So findet man im „Land der Fjorde“ tiefe Wälder, klare Seen, ferne Fjellgebiete und tosende Wasserfälle.
 
Ein ganz besonderes Highlight kann man in den Sommermonaten erleben. Dann nämlich geht nördlich des Polarkreises die Sonne auch nachts nicht unter.

Die Hauptstadt Oslo, welche gern auch als „Metropole mit Kleinstadtflair“ umschrieben wird, ist sowohl Weltstadt als auch Naherholungsgebiet. Dieser einmalige Mix, der so aufregend wie gegensätzlich ist, macht den ganz besonderen Reiz Oslos aus und unterscheidet die Stadt enorm von anderen europäischen Metropolen.

Zwischen der Stadt Bergen im Süden des Landes und der ganz im äußersten Norden befindlichen Stadt Kirkenes verläuft eine der Hauptattraktionen Norwegens, die traditionelle Postschiffslinie. Diese ist eher bekannt als Hurtigruten, was übersetzt so viel wie schnelle Linie bedeutet. Dabei wird die Westküste Norwegens von Hurtigrutenschiffen innerhalb von ca. 6 Tagen abgefahren. Auf dem Weg sehen die Passagiere neben vielen atemberaubenden Landschaften auch eindrucksvolle Attraktionen wie den Trollfjord und den Geirangerfjord.

Ebenfalls empfehlenswert ist der Besuch des Inselarchipels Svalbard mit der Hauptinsel Spitzbergen. Diese Inselgruppe fasziniert mit einer beeindruckenden und überwältigenden arktischen Landschaft.

Man merkt schon, es gibt viel zu bestaunen in Norwegen. Wer keinen Höhepunkt dieses Nordlandes verpassen will, der sollte via Rundreise zu den spektakulärsten Attraktionen aufbrechen.

Beste Reisezeit:
Die beste Zeit um Norwegen zu bereisen sind die Monate von Mai bis September.
 
Klima:
An den Küsten herrscht ein gemäßigtes Klima. Die Winter sind zumeist sehr schneereich, die Sommer mild. Im Norden herrscht während der Mittsommerzeit ständiges Tageslicht und während der Wintermonate ein anhaltendes Zwielicht.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/norwegensicherheit/205878

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Norwegische Krone = 100 Øre
 
Flugdauer:
ca. 2 Stunden (nonstop)
 
Ortszeit:
MEZ

Gut zu wissen:
Die Hauptmahlzeit des Tages, das eigentliche Mittagessen, wird in Norwegen erst sehr spät eingenommen. In der Regel erst gegen 17 Uhr. Später am Abend wird selten noch etwas gegessen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



Beliebte verwandte Reisen

ab 2.985 € p.P.
Oman Rundreise
10-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Muscat - Nizwa - Bahla
ab 2.199 € p.P.
Litauen/Lettland/Estland/Finnland/Schweden Rundreise
10-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Riga - Vilnius - Siauliai - Trakai - Sigulda - Pärnu - Tallinn - Helsinki - Stockholm
ab 2.949 € p.P.
Litauen/Lettland/Estland/Russland/Finnland Rundreise
14-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Trakai - Vilnius - Klaipeda - Juodkrante - Nida - Siauliai - Riga - Sigulda - Cesis - Tartu - Tallinn - Helsinki - St. Petersburg - Peterhof - Puschkin
ab 1.750 € p.P.
Finnland Rundreise
8-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Kittilä - Rovaniemi