Polen Rundreisen

Krakau

Tournummer 108645
Inklusive Flug
Studiosus Reisen
  • 5-tägige Studienreise durch Krakau
  • Alle Sehenswürdigkeiten Krakaus
  • Auf Wunsch Ausflug zur Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau
ab 955 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

- erleben Sie Krakau, die heimliche Hauptstadt Polens, in all ihren Facetten! Mit ihrer Altstadt und der ehemaligen Königsresidenz Wawel gehört Krakau zum UNESCO-Welterbe – und ist gleichzeitig eine pulsierende Metropole voller junger Leute und Lebensfreude. In den Tuchhallen, auf dem Schlossberg, in der alten Synagoge und der Marienkirche atmen Sie Geschichte. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen aber auch das Krakau von heute: etwa beim Austausch mit einer echten Krakauerin während des Mittagessens, beim Lauschen von Klezmer-Musik im jüdischen Viertel Kazimierz und am Abend, wenn Jazzbars, Bierkeller oder Oper locken. Dazwischen bleibt Zeit, Krakau auf eigenen Pfaden zu entdecken – dank der zentralen Lage Ihres Hotels und des Organisationstalents Ihres Reiseleiters.
1. Tag: Witamy - willkommen!
Bahnreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Anreise nach Krakau (Kraków). Transfer zum Hotel. Wer früh genug ankommt, kann mit dem Studiosus-Reiseleiter schon am Nachmittag in die Altstadt (UNESCO-Welterbe) eintauchen. Am Abend stoßen wir gemeinsam auf die nächsten Tage an.
2. Tag: Moderne Metropole
Auf geht's: Wir machen uns zu Fuß auf und schlüpfen durchs Florianstor in die Altstadt. Erst mal einfühlen in den historischen Tuchhallen – eine Art Shoppingmall der Renaissance. Dann drum herum: jede Menge Cafés mit hohem "Sonnenbrillenfaktor". Krakau ist erstaunlich jung! Alle Blicke zieht trotzdem die Marienkirche mit ihren ungleich hohen Türmen auf sich. Und drinnen: der mittelalterliche Hochaltar des Nürnberger Meisters Veit Stoß. Der Nachmittag gehört Ihnen. Wie wäre es mit einer Fahrt ins Salzbergwerk Wieliczka (Groß Salze)? Ihr Reiseleiter hilft bei der Organisation, auch fürs Abendprogramm.
3. Tag: Zeitreise im jüdischen Viertel
Ein Vormittagsspaziergang führt uns durch das jüdische Kazimierz-Viertel. Natürlich werfen wir auch einen Blick in die Alte Synagoge. Ist das die traditionelle Klezmer-Musik, die dann ertönt? Die rasanten, gefühlvollen, mitreißenden Klänge hallen noch lange in uns nach. Der Nachmittag ist frei. Wer möchte, begleitet den Reiseleiter zur Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau (Oswiecim-Brzezinka, 65 €): Im ehemaligen NS-Konzentrationslager blicken wir in das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte.
4. Tag: Könige und Helden
Auf dem Schlossberg begegnen wir der einstigen Macht der polnischen Monarchie in Kathedrale und Palast. Vorbei am früheren Wohnhaus von Papst Johannes Paul II. geht's zurück in die Altstadt. Beim Mittagessen – es gibt Piroggen, polnische Maultaschen – berichtet uns eine Krakauerin vom Leben im modernen Polen. Und lässt sich Insidertipps entlocken, etwa für den Nachmittag in Eigenregie. Besuchen Sie doch das Museum über Oskar Schindler oder setzen Sie sich einfach mit einem Glas Piwo in die Sonne! Abends stoßen wir bei polnischen Spezialitäten in einem gemütlichen Lokal noch einmal gemeinsam auf das so lebenslustige Krakau an. Na zdrowie!
5. Tag: Do widzenia - auf Wiedersehen!
Falls vormittags vor Ihrem Rückflug noch Zeit bleibt, können Sie letzte Mitbringsel in den Tuchhallen erstehen oder per Tram einen kurzen Ausflug in den sozialistischen Vorort Nowa Huta (Neue Hütte) unternehmen. Im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten dieser Studienreise.

Sehenswürdigkeiten

1. Tag Krakau - Altstadt von Krakau
2. Tag Krakau - Altstadt von Krakau
Krakau - Marienkirche-Krakau
Wieliczka - Salzbergwerk Wieliczka
Krakau - Tuchhallen
4. Tag Krakau - Altstadt von Krakau
5. Tag Krakau - Tuchhallen
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bilder:
Wieliczka
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Polen (PL)
Bilder:
Polen
Ein Besuch Polens lohnt sich in jedem Fall, egal was Sie im Urlaub suchen. Denn unser östliches Nachbarland ist überraschend vielfältig und beeindruckt mit einem großen Angebot an unterschiedlichsten Aktivitäten.

Besonders beliebt ist der Badeurlaub an der polnischen Ostseeküste. Hier gibt es malerische Ortschaften, herrliche Strände und Badegenuss pur.

Doch auch in anderen Regionen kann man einen traumhaften und unvergesslichen Urlaub verleben.

Allen voran natürlich die Hauptstadt des Landes – Warschau. Die Metropole an der Weichsel zählt fast zwei Millionen Einwohner und gehört damit zu den größten Städten Europas. Zudem ist von sehr hoher politischer, wirtschaftlicher und vor allem kultureller Bedeutung. Warschau bietet seinen Gästen imposante Sehenswürdigkeiten wie den Kulturpalast, das Königgschloss, den Palast unter dem Blechdach, die Johanneskathedrale, die Sakramentinnenkirche, die St. Anna Kirche, den Palast auf dem Wasser und den Branickipalast.

Weitere wichtige und ebenfalls sehr sehenswerte Städte Polens sind Krakau, Lodsch, Breslau, Posen, Danzig und Stettin.

Weiter außerhalb der großen Städte gibt es ebenfalls einiges zu entdecken. Hier bietet sich ein Eldorado für Naturfreunde und Aktivurlauber. Beispielsweise sind Wanderungen und Ausflüge in die Hohe Tatra sehr beliebt und gefragt.

Auch die herrlichen und historisch bedeutenden Regionen Schlesien und Pommern sind einen Besuch wert. Genauso die im Norden Polens befindliche masurische Seenplatte, welche Wassersportfans jede Menge Möglichkeiten bietet.

Beste Reisezeit:
Als beste Reisezeit empfehlen wir die Monate Mai bis Oktober.
 
Klima:
Es herrscht ein gemäßigtes Klima mit warmen Sommern und kalten Wintern.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/polensicherheit/199124

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Zloty = 100 Groszy
 
Flugdauer:
ca. 1 Stunde und 35 Minuten
 
Ortszeit:
MEZ

Gut zu wissen:
Wenn Polen eines nicht mögen, dann ist es mit Russland verglichen zu werden. Dies sollte man also unterlassen. Ebenso ist es unhöflich, schlecht von dem verstorbenen Papst Johannes Paul II oder der Kirche zu sprechen.

Polen sind im Allgemeinen hervorragende Gastgeber, zudem sehr freundlich und offen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



Beliebte verwandte Reisen

ab 599 € p.P.
Deutschland Rundreise
7-tägige Studienreise
ab 1.195 € p.P.
Dänemark Rundreise
8-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Kopenhagen
ab 1.345 € p.P.
Dänemark Rundreise
5-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Kopenhagen