Studienreisen und ErlebnisreisenStudienreise-SucheWanderungen, Idyllische Dörfer & berühmte Gärten
England Rundreise

Wanderungen, Idyllische Dörfer & berühmte Gärten

Tournummer 101262
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Aktivreise
SKR Reisen
  • 11-tägige Standortrundreise durch England
  • Unvergleichbare Küstenwanderungen
  • Typisch englische Gärten entdecken
ab 2.249 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

CORNWALL Freuen Sie sich bei Ihrer 11- tägigen Reise auf die herrliche Grafschaft im Südwesten Englands! Auf einer Halbinsel gelegen ist Cornwall vom Atlantik und dem Ärmel-kanal umgeben, die für ein mildes, angenehmes Klima sorgen. Bekannt für unberührte Landschaften, raue Steilküsten und lange Sandstrände sowie zauberhafte Fischerdörfchen bietet Cornwall alles für ein perfektes Wander- und Naturerlebnis.
STILVOLL WOHNEN IM CHARMANTEN HERRENHAUS „MEUDON“
Idyllisch und direkt am Meer wohnen Sie in einem eleganten, familiengeführten Landhotel. Ruhig, inmitten von Grün, liegt es zwischen der Hafenstadt Falmouth und der romantischen Flusslandschaft des Helford River. Das herrschaftliche Haupthaus wurde zu Beginn des 20. Jh. im klassischen Stil aus rotem Ziegelstein und Granit errichtet. Auf der ersten Etage ist es über einen Durchgang mit dem modernen Anbau verbunden. Auf dieser „Brücke“ befindet sich eine gemütliche Lounge mit Sitzgelegenheiten, die einen weiten Blick in den Garten bietet. Alle Doppelzimmer befinden sich im modernen Anbau und sind individuell im englischen Stil möbliert. Sie bieten Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon, WLAN, Heizung sowie Tee- und Kaffeekocher. Im Haupthaus befinden sich Rezeption, Bar und ein gemütlicher Aufenthaltsraum. Lassen Sie den Tag entspannt vor dem offenen Kamin ausklingen oder genießen Sie bei einem Cream Tea den Blick in den herrlichen Garten. Das Hotel besitzt einen eigenen kleinen Strandabschnitt, Bream Cove. Von hier aus reicht die Sicht auf die Hafenbucht von Falmouth und auf die Küste von Rosemullion.

DIE KÜCHE DES HAUSES wurde ebenso wie der Service des Hotels mehrfach ausgezeichnet. Das elegante Restaurant öffnet sich mit hellen Fensterfronten in Richtung Garten. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges, englisches Frühstücksbuffet. Jeden Abend wählen Sie ein landestypisches 3-Gang-Menü, das Gaumen und Augen erfreut.

MEUDON GARDEN
Begünstigt vom milden Golfstromklima besitzt das Hotel einen der schönsten Gärten Cornwalls. Hier gedeihen Farnbäume, seltene tropische Pflanzen, chilenische Flammenbäume, Laternensträucher, prächtige Azaleen und Rhododendren. Spazierwege führen durch den Garten direkt bis zum Strand. Im Garten stehen Liegestühle und Sonnenschirme für sonnige Tage bereit.

AUSFLUGSMÖGLICHKEITEN
Das Hotel liegt am Rand der kleinen Ortschaft Mawnan Smith, deren Zentrum zu Fuß in etwa 20 Min. zu erreichen ist. Dort gibt es einige Geschäfte für den täglichen Bedarf. Im Pub „Red Lion“ können Sie ein in Cornwall gebrautes Bier trinken. Die nächstgelegene Stadt ist Falmouth (7 km). Eingerahmt wird das natürliche Hafenbecken des River Fal von den beiden Festungen Pendennis Castle und St. Mawes. Neben dem Hafen bietet die Stadt vor allem eine vielseitige Geschäftsstraße, gemütliche Pubs sowie einen kleinen Strand. In der näheren Umgebung des Hotels liegen mehrere der besonders sehenswerten Gärten Cornwalls: Trebah, Glendurgan, Carwinion und Penjerrick. Diese sind auch in individuellen Unternehmungen zu Fuß oder mit dem Taxi erreichbar.
1. Tag: Flug nach Bristol
Nach Ihrer Ankunft fahren Sie zusammen mit Ihrer Reiseleitung zu Ihrem Hotel. Vor dem gemeinsamen Abendessen erhalten Sie eine Einführung in das Programm. (A)
2. Tag: Falmouth – Pendennis Castle
Wanderung ab Hotel entlang des berühmten Küstenweges (10 km, Gehzeit ca. 3 Std., + 145 /- 190 Höhenmeter). Am Nachmittag Rundgang durch das hübsche Hafenstädtchen mit kleinen Kunsthandwerksläden, Geschäftsstraßen, Fischbuden und dem lebendigen Hafen. Genießen Sie den typischen „Cornish Cream Tea“. (F/A)
3. Tag: Trebah Garden
Ihr heutiges Wanderziel ist einer der berühmten englischen Gärten – der Trebah Garden. Er ist besonders hübsch wegen seiner Hortensien und Baumfarne. Sie erhalten dort eine spezielle Führung (10 km, ca. 2,5 Std., +/- 160 Hm). (F/A)
4. Tag: Ein Besuch bei Rosamunde Pilcher
Fahrt Richtung Padstow. Wanderung entlang der spektakulären Nordküste und durch Sanddünen nach Padstow (9,5 km, ca. 3 Std., + 215 /- 180 Hm). Besuch und Besichtigung von Prideaux Place. Das herrschaftliche Landhaus aus dem 16. Jh. dient immer wieder Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen als Kulisse. (F/A)
5. Tag: Freizeit
Genießen Sie den wunderschönen Garten des Hotels oder spazieren Sie ein Stück entlang des Küstenwanderwegs, z.B. zu einem ebenfalls bekannten Garten, Glendurgan. Ihre Reiseleitung hält weitere Tipps für Sie bereit. (F/A)
6. Tag: Fowey
Der malerische Fischerort ist Ausgangspunkt Ihrer heutigen Wandertour über den Hall Walk (9,5 km, ca. 3,5 Std., + 320 /- 290 Hm). Im Haus Ferryside am River Fowey lebte Daphne du Maurier. Der Weg führt durch grüne Wiesen, entlang der schönsten Abschnitte des Küstenweges, vorbei an einsamen Strandbuchten und bizarren Felsformationen. (F/A)
7. Tag: Roseland Peninsula
Mit der Fähre geht es von Falmouth nach St. Mawes. Von dort gemütlicher Spaziergang zur idyllisch gelegenen Kirche St. Just in Roseland (9,5 km, ca. 3 Std., +/- 150 Hm) und Zeit, die besondere Atmosphäre von Kirche und Friedhof zu erleben. Auf dem Weg zurück erwartet Sie ein schöner Blick über die Mündung des Fal. In St. Mawes können Sie einen nachmittäglichen Cream Tea genießen. (F/A)
8. Tag: Lizard Peninsula
Wie die Schuppen einer Eidechse („lizard“) sollen die Klippen am südlichsten Zipfel Englands schimmern. Ausgangspunkt der Wanderung (12 km, ca. 4 Std., + 265 /- 230 Hm) ist das ursprüngliche Fischerdörfchen Cadgwith. Von dort geht es weiter über den Lizard Point bis nach Kynance Cove. Genießen Sie immer wieder herrliche Ausblicke auf die Steilküsten und das Meer. (F/A)
9. Tag: Die Künstlerstadt St. Ives
Herrliche Küstenwanderung von St. Ives Richtung Zennor (7 km, ca. 3 Std., + 230 /- 115 Hm). Im Anschluss besichtigen Sie die hübsche Künstlerstadt mit ihren zahlreichen Galerien sowie Atelier und Garten der Bildhauerin Barbara Hepworth. (F/A)
10. Tag: Tag zur freien Verfügung
Ihre Reiseleitung wird Ihnen einige Vorschläge machen, wie Sie den freien Tag gestalten können. Besichtigen Sie z.B. St. Michaels Mount oder die Lost Gardens of Heligan. (F/A)
11. Tag: Abreise
Transfer vom Hotel zum Flughafen Bristol und Rückflug nach Deutschland. (F)

F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen
Programmänderungen vorbehalten
Termin 26.03. - 05.04.2018: Programm "Blüte"
1. Tag: Deutschland – Bristol – Falmouth
Ankunft in Cornwall • gemeinsames Willkommensessen

2. Tag: Malerischer South West Coast Path
Falmouth

3. Tag: Subtropisches Paradies Trebah Garden
Falmouth - Mawnan Smith

4. Tag: Grünes Cornwall
Mawnan Smith • Potager Garden

5. Tag: Künstlerstadt St. Ives
Falmouth • St. Ives

6. Tag: Tag zur freien Verfügung
Falmouth

7. Tag: Roseland Peninsula
Falmouth • St. Mawes

8. Tag: Lizard Peninsula
Cadgwith • Lizard Point • Kynance Cove

9. Tag: Mystische Gartenwelt
Lost Gardens of Heligan

10. Tag: Cornwall's Gärten
Penwarne Garden • Penjerrick Garden

11. Tag: Falmouth – Bristol – Deutschland
Transfer und Heimreise

weitere Details auf Anfrage
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten dieser Studienreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bilder:
Zu den schönsten Großstädten Englands gehört ganz ohne Zweifel die imposante und traditionsreiche Metropole Bristol, welche sich am Ufer des Flusses Avon erstreckt. Die Geschichte der Stadt geht bis in das 11. Jahrhundert zurück, bereits im 12. Jahrhundert war Bristol eine bedeutende Hafenstadt.

Zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört unter anderem die Bristol Cathedral und das Wills Memorial Building. Ebenfalls sehr sehenswert ist die Clifton Suspension Bridge, welche einen spektakulären Anblick bietet. Zudem beheimatet die Stadt einen der ätesten Bahnhöfe der Welt, den Hauptbahnhof Bristol Temple Meads. Während einer Rundreise durch das malerische England darf ein Besuch der City of Bristol in keinem Fall fehlen.
Bilder:
St. Mawes
Padstow
St. Ives
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

England (EL)
Bilder:
England
Innerhalb des Vereinigten Königreiches ist England sowohl der größte als auch der am dichtesten besiedelte Landesteil, welcher reich an Kultur, Geschichte und landschaftlichen Schönheiten ist.

Die größte Attraktion Englands ist und bleibt die Hauptstadt London, mit ihren knapp 9 Millionen Einwohnern. Die Stadt beheimatet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie den weltberühmten Trafalgar Square, das Shakespeare Globe Theatre, den Tower of London, die Tower Bridge, den Palace of Westminster mit dem Big Ben, den Buckingham Palast und das London Eye, das wohl bekannteste Riesenrad der Welt.
Auch sakrale Bauwerke wie die Westminster Abbey, das St. Paul’s Cathedral und das Westminster Cathedral zählen zu den bedeutenden Attraktionen der Stadt.

Weiter südöstlich von London befindet sich eine weitere wichtigste Sehenswürdigkeiten Englands: Stonehenge. Dieses Jahrtausende alte Bauwerk zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern in seinen Bann.
Kein anderer Ort in England ist von so vielen Mythen und Legenden geprägt, was die Faszination und Magie dieses Bauwerks ausmacht.

Auch weiter landeinwärts lassen sich viele interessante und beeindruckende Bauwerke finden, da England zahlreiche Schlösser, Herrenhäuser und Kirchen beheimatet.
 
In weiteren englischen Großstädten wie Birmingham, Sheffield und Manchester gibt es ebenfalls einiges Sehenswertes zu entdecken.

Städtereisen bieten sich in England besonders gut an, wobei aber auf keinen Fall die traumhafte Natur vergessen werden sollte.

Beste Reisezeit:
Für England sind das Frühjahr und der Herbst als beste Reisezeiten zu empfehlen. Der Sommer ist bei den Engländern ebenfalls Hochsaison wodurch es am Meer und bei den Sehenswürdigkeiten sehr voll werden kann.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/grossbritanniensicherheit/206408

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Pfund Sterling = 100 Pence

Flugdauer:
ca. 2 Stunden (nonstop)

Ortszeit:
MEZ -1h

Gut zu wissen:
Vermeiden Sie Kritik am Königshaus. Sollte jemand einen Toast auf die Queen aussprechen, erheben sich alle Anwesenden. Nennen Sie nie Waliser, Nordiren, Schotten oder gar Iren Engländer.

Auch ist es empfehlenswert, sich nicht überheblich zu verhalten. Halten Sie sich besser vornehm zurück. So ist es auch absolut tabu sich in Warteschlangen vorzudrängeln.

Bitte beachten Sie, dass das bei uns bekannte Victory-Zeichen in England eher für den berüchtigten Stinkefinger steht.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



Beliebte verwandte Reisen

ab 1.695 € p.P.
England Rundreise
8-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
London - Oxford - Cambridge
ab 1.695 € p.P.
England Rundreise
8-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Bristol - Falmouth - St. Austell - Mevagissey
ab 1.995 € p.P.
England Rundreise
8-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Newquay - St. Ives - Boscastle - Tintagel - St. Austell