Schweiz Rundreise

Winterwanderwoche im Saastal

Tournummer 105250
Kleine Gruppe
Ohne Flug
Aktivreise
Wikinger Reisen
  • 8-tägige Aktivreise durch die Schweiz
  • Imposantes Alpenpanorama – von 18 Viertausender umrundet!
  • Hohe Schneesicherheit, viele Sonnenstunden – willkommen im Saastal
ab 865 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Das Saastal ist eines der bekanntesten Wintersportgebiete in der Schweiz. Es zeichnet sich durch hohe Schneesicherheit sowie durch ein mildes und reizarmes Klima aus. Einige der höchsten Schweizer Berge bilden hier ein imposantes Alpenpanorama – gleich 18 Viertausender umsäumen das Dorf und geben Saas-Fee den unverwechselbaren Namen „Perle der Alpen“. Eine einzigartige Bergwelt, Gletscher zum Anfassen, stahlblauer Himmel – das sonnenverwöhnte Saastal wird auch Sie mit seinem atemberaubenden Panorama faszinieren. Beim aktiven Winterwandern genießen wir Erholung pur: glitzernder Schnee, reizvolle Aussichten und mit hoher Wahrscheinlichkeit Sonnentage. Abends begeistert das Leuchten des Abendrots über die tief verschneiten Gipfel. Beste Voraussetzungen zum Winterwandern!
1. Tag, Grüezi & Willkommen
Individuelle Anreise nach Saas-Almagell.
2. Tag, Im Zauberwald
Direkt vom Hotel aus laufen wir auf einem gemütlichen Weg bis nach Saas-Fee. Nach dem Weg durch das autofreie Dorf gibt es noch einen Schlenker durch einen „Zauberwald“ (GZ: 3 Std., + 220 m, - 80 m). Nach der Rückkehr in Saas-Fee kehren wir ein oder bummeln noch durch den Ort, ehe wir mit dem Bus zurück nach Saas-Almagell fahren.

3. Tag, Durch das Saastal
Nach einer kurzen Fahrt mit dem Postbus nach Niedergut starten wir unsere Wanderung auf rund 1.470 m Höhe und laufen über Saas-Grund bis zu unserem Hotel in Saas-Almagell auf 1.672 m Höhe (GZ: 3 - 4 Std., + 210 m, - 10 m).

4. Tag, Auf dem Weg der Stille
Von Bidermatten und der Antoniuskapelle wandern wir auf dem „Weg der Stille“ nach Saas-Grund und dort auf einem Panoramaweg nach Furwald. Nach einer Rast im Hotel haben wir nachmittags die Möglichkeit, hoch zur Sonnenterrasse Furgstalden zu wandern (GZ: 3 1/2 Std., + 330 m, - 290 m).

5. Tag, Zur freien Verfügung
Den heutigen Tag gestalten Sie ganz nach Ihrem Geschmack! Wie wäre es mit einer Langlauftour oder einem Ausflug nach Zermatt?

6. Tag, Zum Mattmark-Staudamm
Direkt von unserer Unterkunft steigen wir auf Richtung Eienalp und genießen an unserem Ziel, dem Staudamm, fantastische Ausblicke auf den Allalingletscher und den Monte-Moro-Pass. Nach Erreichen der Naturstaumauer geht es wieder hinab nach Saas-Almagell (GZ: 5 Std., +/- 550 m).

7. Tag, Zur Hannig Alp
Von Saas-Fee laufen wir hoch zur Hannig Alp und sind dort oben den 4.000-ern ganz nahe. Nach einer gemütlichen Einkehr (fakultativ) wandern wir auf einem anderen Weg zu Fuß zurück oder fahren fakultativ mit einem Schlitten oder der Seilbahn (gegen Gebühr) (GZ 4 1/2 Std., +/- 550 m).

8. Tag, Heimreise
Abreise nach dem Frühstück.

Änderungen der Reiseroute bleibt vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten dieser Studienreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Zermatt
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Schweiz (CH)
Bilder:
Schweiz
Die Schweiz, ein Synonym für überwältigende Landschaften, herrliche Städte, erstklassiges Essen und gastfreundliche Menschen. Ja unser Nachbar im Südwesten hat so einiges zu bieten, deshalb sollte man dieses beschauliche Alpenland nicht nur auf die herausragenden Wintersportgebiete reduzieren.
Die Schweiz ist ein Eldorado für Aktivurlauber, die traumhaften Landschaften bieten Gelegenheiten zum Wandern, Joggen, Radfahren, Angeln, Schwimmen und vielem mehr. Darüber hinaus sind auch die schweizerischen Städte mehr als einen Besuch wert. Kultur- und Geschichtsinteressierte werden in Bern, Zürich, Basel, Genf und Co. garantiert auf ihre Kosten kommen.
Neben Städte- und Aktivreisen gibt es noch weitere Varianten die Vielfalt der Schweiz zu erkunden, eine Bahnfahrt durch die herrlichen Landschaften der Eidgenossenschaft hat bis jetzt jeden Reisen beeindruckt. Auch die vielen Seen des Landes wie der Bodensee, der Vierwaldstätter See, der Genfersee oder der Lago Maggiore bieten ein grandioses Ferienziel, hier kann man traumhaft entspannen oder je nach Wunsch auch sehr viel Wassersport betreiben. Sowohl in den Städten als auch auf dem Land ist die lange und reiche Tradition des Volkes noch lebendig und die Schweizer laden ein, diese kennen zu lernen. So trifft man Menschen in Trachten, hört die traditionelle Musik und kann von den köstlichen Spezialitäten der Schweizer probieren. Dazu zählen neben dem erstklassigen Käse und der großartigen Schokolade auch so leckere Gerichte wie Rösti oder die vielen appetitlichen Kuchen und Torten für die die Schweiz berühmt ist. Egal also ob Sie sich für eine Rundreise zu den Highlights des Landes, einer Städtereise in die schweizerischen Metropolen, einen Aktivurlaub in den atemberaubenden Landschaften der Eidgenossenschaft oder eine Bahnreise entscheiden, die Vielfalt wird Sie begeistern.
beste Reisezeit:
Mai bis September


Klima:
Im Norden gemäßigtes bis atlantisches Klima, im Süden eher mediterran mit warmen Sommern und milden Wintern, im Bergland deutlich kühler.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/schweizsicherheit/206208

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Schweizer Franken = 100 Rappen oder Centimes


Flugdauer:
ca. 45 Minuten


Ortszeit:
MEZ 


Gut zu wissen:
Die Schweizer gelten als heiter und gastfreundlich. Wer mit dem Auto in die Schweiz reist, der sollte sich penibel an die Verkehrsvorschriften halten, beinahe jeder Verstoß wird nämlich geahndet und mit hohen Geldbußen bestraft. 


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.


Beliebte verwandte Reisen

ab 3.699 € p.P.
Chile/Bolivien/Peru
16-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Santiago de Chile - San Pedro de Atacama - Calama - Uyuni - La Paz - Puno - Taquile-Insel - Cuzco - Lima
ab 1.999 € p.P.
Indien Rundreise
16-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Delhi - Jaipur - Pushkar - Jodhpur - Ranakpur - Udaipur - Bundi - Kota - Bharatpur - Agra - Fathepur Sikri
ab 785 € p.P.
Tschechien Rundreise
8-tägige Studienreise