Studienreisen und ErlebnisreisenStudienreise-SucheProvence: Mit allen Sinnen entdecken
Frankreich Rundreise

Provence: Mit allen Sinnen entdecken

Tournummer 98029
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
SKR Reisen
  • 8-tägige Standortreise durch Frankreich
  • Wohnen im charmanten provençalischen Landhaushotel mit Pool
  • Bei mehreren Abendessen in lokalen Restaurants die französische Küche entdecken
ab 1.449 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Provence - Für die einen ist es das warme Licht und Farbspiel der Sonne, für die anderen der würzige Duft nach Thymian und Lavendel, der die Provence so unverwechselbar macht. Überzeugen Sie sich, wie viele berühmte Künstler vor Ihnen, von der Schönheit und Vielfalt der provençalischen Landschaft und tauchen Sie auf Ihrer 8-tägigen Reise ein in die besondere, genussvolle französische Lebensart.
Fontvieille bei Arles
Fontvieille ist ein typisch provençalisches Dorf am Fuß der Alpillen, etwa 15 km von Arles entfernt. Durch die „Moulin de Daudet“ ist es eng verbunden mit der Erinnerung an den Dichter Alphonse Daudet (1840–1897). Von der Mühle oberhalb des Ortes genießt man einen weiten Blick über die Landschaft, auf die Alpillen, auf die Schlösser von Beaucaire und Tarascon und die Abtei Montmajour. Der kleine, ruhige Ort bietet einen Wochenmarkt, Geschäfte für den täglichen Bedarf und eine Vielzahl guter Restaurants.
Zu jedem Termin ist ein Programm im Reisepreis enthalten.
Bitte beachten Sie hierzu die Termintabelle.

GENUSSWANDERN IM LAND DES LICHTS
Eine Reise für Wanderfreunde! Tauchen Sie ein in das französische Flair der Region. Die Wanderungen erlauben Ihnen, sich noch intensiver mit der Provence und ihrer Natur auseinander zu setzen:
Wandern Sie von St. Remy durch die einzigartige Felslandschaft der Alpillen zur mittelalterlichen Festungsstadt Les Baux.
Wanderung durch die wildromantische Landschaft der Vaucluse bis nach Fontaine de Vaucluse, dem Quelltopf der Sorgue
Deichwanderung in der urtümlichen Landschaft der Camargue, zwischen weißen Pferden, schwarzen Stieren und rosa Flamingos
Genießen Sie die köstliche Küche der Region bei zwei inkludierten Abendessen in typisch provençalischen Restaurants.

GEHEIME GÄRTEN & KUNSTGENUSS
Wagen Sie einen Blick in die wundervollen privaten Geheimen Gärten der Region, die für den „normalen Tourismus“ nicht öffnen. Sie werden von den Besitzern oder Landschaftsgärtnern begleitet und kommen so in direkten Kontakt mit der provenzalischen Lebensart und Mentalität:
Begeben Sie sich auf eine spannende Reise zu sich selbst im magisch-esoterischen Le Jardin de l'Alchimiste.
Bewundern Sie den kunstvollen Privatgarten Jardin de la Louve, der sich wie ein Teppich von unterschiedlichsten Grüntönen vor Ihnen ausbreitet.
Lassen Sie sich in der Bambouseraie de Prafrance für einen kurzen Moment nach Asien entführen und bestaunen Sie die über 200 Bambusarten des Gartens.
Erleben Sie weitere Heilpflanzen-, Gemüse- und Blumengärten.
Lassen Sie sich bei zwei inkludierten Abendessen mit typisch provenzalischen Speisen verwöhnen.

HÖHEPUNKTE DER PROVENCE
Gehen Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleiterin auf eine Entdeckungstour durch die Region und erfahren Sie mehr über Kunst und Kultur in diesem bezaubernden Landstrich:
auf den Spuren van Goghs im idyllischen Kloster St. Paul de Mausole und Arles
das Künstlerstädtchen Roussillon
Streifen Sie durch die Altstadt Avignons (UNESCO Weltkulturerbe) und erleben Sie das besondere Flair der Stadt.
Begeben Sie sich in die urtümliche Camargue und besuchen Sie den beliebten Badeort Maries-de-la-Mer
Entdecken Sie die kulinarischen Genüsse der Region bei fünf inkludierten Abendessen in ausgewählten provenzalischen Restaurants.

LAVENDELBLÜTE
Mitte Juni beginnt der Lavendel zu blühen. Erleben Sie die Provence in einmaliges Lila getaucht, umhüllt von einem wunderbaren Duft, und nehmen Sie an speziellen Programmpunkten teil, die es nur zu dieser Jahreszeit zu bewundern gilt:
die Lavendelblüte im Kloster St. Paul de Mausole und Lavendelfelder in den Alpillen
Honigdegustation in einer kleinen Imkerei in Gordes – Der Ausflug in die Camargue wird zu diesen acht Terminen durch eine Fahrt in die Lavendel-Metropole Sault, Hauptort für den Lavendelanbau in der Provence, ersetzt.
Lassen Sie sich von weiteren Höhepunkten der Lavendelblüte überraschen und genießen Sie die Provence in ihrem schönsten Licht!
Ihre Reiseleiterin führt Sie an fünf Abenden in regionale Restaurants und zeigt Ihnen die Finesse der provenzalischen Küche.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten dieser Studienreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Fontvieille
Arles
Bilder:
Gordes
Les Baux-de-Provence
Roussillon
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Frankreich (FR)
Bilder:
Frankreich
Frankreich gilt als eines der beliebtesten Ferienziele der Welt. Da das Land sowohl Kultur als auch Natur en masse zu bieten hat verwundert das nicht. Hinzu kommen das angenehme Klima und natürlich die traumhaften Strände des Landes.

Doch natürlich sollte während eines Aufenthalts in Frankreich nicht nur gebadet werden, denn das Land bietet unwahrscheinlich viele Sehenswürdigkeiten. Somit sind Rundreisen durch Frankreich, besonders solche im Mietwagen, immer gefragter.

Allein die Hauptstadt Paris ist voll von viel besuchten Highlights. Allen voran selbstverständlich der Eiffelturm, das Wahrzeichen Frankreichs. Aber auch andere bemerkenswerte Bauten wie das Louvre, die Basilica Sacre Coeur, der Triumphbogen, das Notre Dame, das Centre Pompidou, der Invalidendom, das Moulin Rouge, das Champs-Elysees oder auch das Pantheon muss man einfach gesehen haben.

Weitere Touristenattraktionen sind: das Chateau d’If auf der Insel d’If vor der Küste Marseilles, die Kathedrale Saint-André in Bordeaux, das Liebfrauenmünster in Straßburg und die Basilika Saint-Sernin in Toulouse. Nicht unerwähnt bleiben darf auch die unglaublich beeindruckende Felseninsel Mont Saint Michel. Ihre Felsen tragen ein imposantes Kloster, dessen Anblick uns in eine Märchenwelt entführt.

Neben den kulturellen und geschichtlichen Sehenswürdigkeiten, bietet Frankreich auch eine Menge an landschaftlichen Schönheiten. So die Alabasterküste, Teile der Alpen, die Bretagne, die Côte d’Azur, den Mont Blanc oder die Provence, um nur einige Beispiele zu nennen.

Ein Badeurlaub lässt sich in Frankreich also perfekt mit Ausflügen in die spektakulären Landschaften, pulsierenden Städte oder zu bedeutenden Sehenswürdigkeiten kombinieren.

Beste Reisezeit:
Für einen Badeurlaub: Sommer (Juni – September), für Rundreisen: Sommer und Herbst (Mai – Oktober) und Winterurlaub: Dezember bis Februar
 
Klima:
Im Norden herrscht gemäßigtes Klima, im Nordosten dagegen Kontinentalklima. An der Mittelmeerküste dominiert mediterranes Klima. In den Gebirgsregionen ist es kühler, teilweise alpines Klima, mit teils heftigen Schneefällen im Winter.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/frankreichsicherheit/209524

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Euro = 100 Cents

Flugdauer:
ca. 1 Stunde und 20 Minuten
 
Ortszeit:
MEZ

Gut zu wissen:
Bei einer Begrüßung gibt man sich üblicherweise die Hand. Nahestehende Bekannte, Verwandte und Freunde werden mit einem Kuss auf beide Wangen begrüßt.
Die formelle Anrede ist Monsieur oder Madame, häufig ohne den Familiennamen anzuhängen.
Tagsüber ist legere Kleidung üblich, am Abend, bei festlichen Anlässen, in Restaurants, Bars und auch einigen Clubs wird elegante Abendgarderobe erwartet.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



Beliebte verwandte Reisen

ab 1.295 € p.P.
Frankreich Rundreise
8-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Blois - Troyes - Amboise - Tours - Reims
ab 1.550 € p.P.
Frankreich Rundreise
9-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Nancy - Cluny - Beaune - Dijon
ab 1.395 € p.P.
Frankreich Rundreise
7-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Avignon - Marseille - Vence - Pont Aven - Roussillon - Nimes - Arles