Studienreisen und ErlebnisreisenStudienreise-SucheRhodos: Kulturelle Highlights & Ursprüngliche Orte
Griechenland Rundreise

Rhodos: Kulturelle Highlights & Ursprüngliche Orte

Tournummer 101254
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
SKR Reisen
  • 8-tägige Standortrundreise auf Rhodos
  • Erkunden Sie die antke Stadt Rhodos
  • Lassen Sie sich vom "Tal der Schmetterlinge" verzaubern
ab 1.399 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

RHODOS Der Sonnengott Helios schenkte der Insel in der Ägäis mehr als 300 Sonnentage im Jahr, womit Rhodos zu den sonnigsten Regionen Europas zählt! Über tausend Jahre alte Kulturgeschichte wird hier lebendig, eine Insel zwischen Orient und Okzident wird Sie bezaubern. Wunderschöne Strände, duftende Pinienwälder, grüne Olivenhaine, kleine Bergdörfer und stille Klöster prägen das Bild von Rhodos. Tauchen Sie ein in die griechische Kultur, die bewegte Geschichte und die traumhaften Landschaften!
IHR URLAUBSHOTEL „LADIKO“...
...befindet sich oberhalb der malerischen Buch von Ladiko, im Norden der Insel, ca. 150 m vom Kies-/Sandstrand und der Strandtaverne entfernt. Alternativ erreichen Sie in ca. 500 m die berühmte Anthony Quinn-Bucht, reizvoll zwischen schroffen Felsen gelegen. Busse fahren regelmäßig nach Faliráki und Rhodos. Ihr familiengeführtes Hotel bietet ein gemütliches Restaurant, eine Bar, einen Aufenthaltsraum mit TV-Ecke, einen kleinen Fitnessraum sowie eine Rezeption mit Mietsafes (gegen Gebühr). Zum Verweilen lädt die schöne Terrasse mit wunderbarem Blick auf die Bucht ein. Hier finden 2–3 pro Woche griechische Tanz- und Musikabende statt. Ihr Hotel verfügt über 42 Zimmer, die sich auf 5 Gebäude in einem schönen Garten verteilen. Sie wohnen in gepflegen, rustikalen Zimmern mit Bad/WC, Fön, Telefon, Kühlschrank, Klimaanlage (gegen Gebühr) und Terrasse mit Blick in den Garten.

Verpflegung
Am Morgen erwartet Sie ein kontinentales Frühstück, abends werden Ihnen Mahlzeiten der griechischen und mediterranen Küche zubereitet, die Sie auf der Terrasse oder im Restaurant genießen. (Buffetform oder Menü, abhängig von der Gästezahl).
1. Tag: Deutschland - Rhodos
Überblick über das Programm • schmackhaftes Abendessen
Heute reisen Sie von Deutschland nach Rhodos. Vor Ort werden Sie bereits erwartet und von Ihrer Reiseleitung zu Ihrem Hotel in der herrlichen Bucht von Ladiko gebracht. Nach einem ersten Überblick über das Programm der Reise, haben Sie Zeit für eigene Erkundungen der Umgebung. (A)
2. Tag: Bucht von Ladiko - Rhodos-Stadt - Bucht von Ladiko
UNESCO Weltkulturerbe Rhodos-Stadt • Koloss von Rhodos • Freizeit
Entdecken Sie die Inselmetropole Rhodos- Stadt mit ihrer imposanten Altstadt, die von der UNESCO im Jahre 1988 zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Gelegen an der Nordspitze der Insel umschließen eine knapp 4 km lange mittelalterliche Stadtmauer und ein Wallgraben das historische Zentrum. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit und entdecken Sie die vielerorts gegenwärtigen Zeugnisse der Türkenherrschaft und des Johanniterordens. Flanieren Sie durch den Wirrwarr an kleinen Gassen, vorbei an dem beeindruckenden Großmeisterpalast, den byzantinischen Kirchen oder der bekannten Ritterstraße. Auch soll hier der sagenumwobene Koloss von Rhodos, auf einem hohen Sockel in der Hafeneinfahrt gethront haben. Anschließend haben Sie genügend Zeit, die stimmungsvollen Läden, Cafés und Tavernen der Hauptstadt auf eigene Faust zu erkunden. (halbtags) (F/A)
3. Tag: Bucht von Ladiko
Zeit für individuelle Entdeckungen
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gönnen Sie sich eine Auszeit und entspannen Sie sich beispielsweise am nahe gelegenen, schönen Kies-/Sandstrand der Bucht von Ladiko. Gegen Gebühr können Sie dort Liegestühle und Sonnenschirme mieten. Alternativ können Sie auf einer kleinen Wanderung die besondere Natur der Insel erleben. Ihr Hotel gibt Ihnen dazu gerne Empfehlungen zu verschiedenen Routen. (F/A)
4. Tag: Bucht von Ladiko - Archangelos - Malonas - Massari - Bucht von Ladiko
Töpfereikunst • Archangelos • Malonas • Massari • Traditionelles Wohnhaus
Tauchen Sie ein in das authentische Rhodos! Eine kleine Töpferei bietet Ihnen interessante Einblicke in diese Handwerkskunst und ihre unterschiedlichen Produkte. Anschließend fahren Sie nach Archángelos, wo Sie fasziniert werden vom ursprünglichen Charakter des „Erzengel“ –Dorfes mit seinen weiß-gekalkten Häuschen und holprigen Gassen. Sehenswert hier sind auch die alte schneeweiße Kirche, die dem Erzengel Michael gewidmet ist und die Ruinen eines Kastells der Johanniterritter. In den charmanten Dörfern Malonas und Massari erleben Sie das dörfliche Treiben der Griechen. Die hiesigen Einwohner leben auch heute immer noch vom Zitronen-, Orangen- und Mandarinenanbau. Wie das klassische Leben der Inselbewohner aussieht, erfahren Sie in einem kleinen, traditionellen Wohnhaus. (halbtags) (F/A)
5. Tag: Bucht von Ladiko - Lindos - Bucht von Ladiko
weiße Stadt
Líndos, die „weiße Stadt“ mit den Kuben-Häusern, ist malerisch am Fuße eines Felsens gelegen, auf welchem die Akropolis der Stadt thront. Auf dem Burgberg bietet sich die Möglichkeit einen Streifzug durch die Inselgeschichte zu unternehmen. Genießen Sie den herrlichen Ausblick auf das zauberhafte Städtchen und die azurblaue Bucht. Bestaunen Sie auch die alten Kapitänshäuser mit einer Mischung aus byzantinischen, arabischen, ägäischen und Líndos-typischen Ornamenten. Weitere Sehenswürdigkeiten sind u.a. die heilige Marienkirche mit ihren berühmten Fresken und einer seltenen Darstellung des Hl. Christophorus mit Hundekopf sowie die Festung der Johanniter-Kreuzritter. (halbtags) (F/A)
6. Tag: Bucht von Ladiko
Freizeit
Entscheiden Sie heute selbst wie Sie diesen Tag gestalten möchten. Fahren Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in den benachbarten Ort Faliráki oder Rhodos-Stadt. Verschiedene Cafés laden zum Verweilen und Entspannen ein. Oder Sie unternehmen einen Bummel durch die lokalen Geschäfte und erwerben ein paar nette Mitbringsel. Ihr Hotel ist Ihnen gerne behilflich mit den Abfahrtszeiten der Busse und gibt Ihnen auf Wunsch gerne weitere Informationen. Wenn Ihnen der Sinn nach einem geruhsamen Strandtag steht, empfiehlt sich die berühmte Anthony-Quinn-Bucht. Diese ist ca. 500 m von Ihrer Unterkunft entfernt. (F/A)
7. Tag: Bucht von Ladiko - Schmetterlingstal - Embonas - Monolithos - Bucht von Ladiko
"Tal der Schmetterlinge" • Embonas • traditionelle Destille • Monolithos
Ihr heutiger Halbtagsausflug führt Sie nach Petaloúdes (griech. für Schmetterling), welches auch unter dem Namen „Tal der Schmetterlinge“ bekannt ist. Gelegen im nördlichen Teil der Insel zwischen Psinthos und Kalamonas bietet das herrlich schöne Naturschutzgebiet, ein üppig grünes Sommer-Zuhause für tausende von Mimikry-Schmetterlingen. Im etwa 5 km langen baumreichen Bachtal faszinieren nicht nur die possierlichen Falter, sondern auch die schöne Landschaft mit einer Vielzahl an exotischen Blumen und plätschernden Wasserfällen. Im Anschluss fahren Sie in das bekannte Dorf Émbonas, das am Westhang des Atáviros, dem höchsten Berg Rhodos‘ liegt. In einer traditionellen Destille verkosten Sie die regional hergestellten Erzeugnisse, z.B. den lokalen Tresterschnaps (inkl.). Bevor Sie zurück zum Hotel fahren, machen Sie in der kleinen Ortschaft Monolithos Halt. (ganztags) (F/A)
8. Tag: Rhodos - Deutschland
Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es "Auf Wiedersehen wunderschönes Rhodos". Sie werden zum Flughafen gebracht und reisen zurück nach Deutschland. (F)
F=Frühstück, A=Abendessen

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten:
Rhodos: Verlängerung Urlaubshotel Ladiko - Programm Erlebniswandern
Preis: ab 540 € Dauer: 8 Tage
Verlängern Sie Ihre erlebnisreiche Reise auf Rhodos und erholen Sie sich eine weitere Woche auf der griechischen Insel. Entspannen Sie sich in Ihrem charmanten Urlaubshotel Ladiko und freuen Sie sich auf verschiedenen Wanderungen durch die vielseitige Landschaft der viertgrößten Insel Griechenlands. Typische Ortschaften, leuchtende Orangenhaine und herrliche Ausblicke werden Sie begeistern.

Rhodos: Verlängerung Urlaubshotel Ladiko
Preis: ab 285 € Dauer: 8 Tage
Möchten Sie Ihre ereignisreiche Reise zu den schönsten Orten der Insel Rhodos mit ein wenig Entspannung ausklingen lassen? Dann bleiben Sie noch ein paar Tage in Ihrem behaglichen Hotel Ladiko. Die kleine Bucht unterhalb des Hotels ist ideal zum Schwimmen im klaren, blauen Meer oder für ein Bad in der Sonne.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten dieser Studienreise.

Sehenswürdigkeiten

Bilder:
Einen Ort den man während einer Griechenland-Rundreise unbedingt gesehen haben muss ist die weltberühmte Akropolis von Athen. Der Name bedeutet übersetzt „Oberstadt von Athen“. Diese befindet sich auf einem rund 150 Meter hohen Felsen und thront somit majestätisch über der griechischen Hauptstadt. Erste Teile der Akropolis wie beispielsweise der Parthenon-Tempel oder das Erechtheion wurden bereits zwischen 467 und 406 v. Chr. errichtet.

1986 wurde die Akropolis zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Der ehemalige deutsche Bundespräsident Theodor Heuss sagte einmal dass die Akropolis zusammen mit dem Kapitol und Golgota ein Hügel ist auf dem Europa gründet. Deshalb wurde sie auch vom griechischen Staat mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet. Der überwältigende und atemberaubende Burgberg im Herzen von Athen ist der Stadtgöttin Athene geweiht.
Lindos - Festung von Lindos
Petaloudes - Schmetterlingstal
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bilder:
Die griechische Hauptstadt Athen ist ohne Zweifel eine der atemberaubendsten und schönsten Metropolen in ganz Europa. Ist zudem auch die größte und bevölkerungsreichste Stadt des Landes und weiterhin auch eine der ältesten Siedlungen Europas. Hier kommen besonders Kultur- und Städtereisende voll auf ihre Kosten.

Ihre berühmteste und bedeutendste Sehenswürdigkeit ist die Akropolis, welche majestätisch etwas oberhalb der Stadt thront und 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Schon im 19. Jahrhundert lockte die herrliche Akropolis Reisende aus aller Welt an. Auch das berühmte und wunderschöne Kloster Daphni gehört zu den Top-Attraktionen der Stadt und zum UNESCO Weltkulturerbe.

Während einem Aufenthalt in Athen darf aber auch der Besuch des Syntagma-Platzes mit dem Parlamentsgebäude und dazugehörigem Nationalgarten, sowie ein Abstecher zur Athener Triologie, zur Kapnikarea-Kirche, zum Rathaus, zum Turm der Winde und zur Plake (Altstadt) in keinem Fall fehlen.
Bilder:
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Griechenland (GR)
Bilder:
Griechenland
Häufig wird das antike Griechenland als „Wiege Europas“ bezeichnet, da die einstige Hochkultur entscheidende Einflüsse auf viele andere Länder Europas hatte. Besonders in den Naturwissenschaften zeugen davon heute noch Bezeichnungen und Formeln.

Für seine überragende und reiche Kultur ist das Land aber auch heute noch bekannt und um diese kennenzulernen reisen jedes Jahr Millionen von Besucher in die südosteuropäische Republik.

Allerdings steht bei einer Rundreise durch Griechenland nicht nur Kultur auf dem Programm.

Das Land verfügt über zahllose herrliche Strände an der Mittelmeerküste. Diese versprechen in Kombination mit dem traumhaften mediterranen Klima einen unvergesslichen und erholsamen Badeurlaub.

Egal ob auf dem Festland, der Peloponnesischen Halbinsel oder auf einer der mehr als 3000 Inseln überall in Griechenland gibt es unglaublich viel zu entdecken und zu genießen.

Das gilt auch für die Hauptstadt Athen. Sie gehört nicht nur zu den ältesten Städten Europas, sondern beherbergt auch die sagenhafte und weltberühmte Akropolis.

Andere wichtige Bauwerke der Antike und weiterer Epochen findet man über das Land verteilt. Wie zum Beispiel die archäologische Stätte in Pella, das Heiligtum von Delphi mit dem Apollontempel und dem Amphitheater, die antike Kultstätte Epidaurus auf Peloponnes oder den Palast von Knossos in der gleichnamigen Stadt unweit von Heraklion. All diese einzigartigen Bauwerke zeugen von der einstigen Größe Griechenlands und beweisen, dass die „Hellenische Republik“ mehr ist als nur Sommer, Strand und Meer.

Beste Reisezeit:
Für Reisen nach Griechenland kann man die Zeit vom Frühjahr bis zum Herbst empfehlen.

Klima:
Hier herrscht Mittelmeerklima. Im Sommer kann es drückend heiß werden und die Winter sind sehr mild.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/griechenlandsicherheit/211534

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Euro = 100 Cents

Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 50 Minuten (nonstop)

Ortszeit:
MEZ +1

Gut zu wissen:
Die griechische Bevölkerung ist sich ihrem reichen Erbe und der Kultur und Tradition ihres Landes sehr bewusst. Das eint sie, auch wenn es kleinere regionale Unterschiede gibt. Besonders in den ländlichen Gegenden hat die griechisch-orthodoxe Kirche einen starken Einfluss auf die Lebensweise der Menschen.

Legere Kleidung ist in ganz Griechenland üblich.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



Beliebte verwandte Reisen

ab 1.395 € p.P.
England Rundreise
7-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Winchester - Salisbury - Newquay - Tintagel - Bristol - Exeter
ab 1.795 € p.P.
England Rundreise
9-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
London - Salisbury - Bournemouth - Falmouth - St. Austell - Bristol - Wells - Bath
ab 2.439 € p.P.
Vietnam/Kambodscha Rundreise
17-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Hanoi - Danang - Hoi An - Hue - Ho Chi Minh Stadt - Can Tho - Chau Doc - Angkor - Phnom Penh - Siem Reap
ab 509 € p.P.
Deutschland Rundreise
6-tägige Studienreise