Studienreisen und ErlebnisreisenStudienreise-SucheFlandern – ländliche Idylle mit Meer
Belgien Rundreise

Flandern – ländliche Idylle mit Meer

Tournummer 103687
Kleine Gruppe
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
Aktivreise
Wikinger Reisen
  • 8-tägige Standortrundreise durch Belgien
  • Faszinierende Radtouren von Brügge bis ans Meer
  • Erkunden Sie Gent - eine der schönsten Städte des Königreichs Belgien
auf Anfrage
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Ein idealeres Radziel als das belgische Flandern ist kaum vorstellbar. Unzählige, kaum befahrene Nebenstraßen, dazu Radwege und alte Treidelwege entlang von Kanälen und Flüssen sind in einem dichten Radwegenetz verbunden. Weiße Polderdörfer, endlose flache Wiesen, die von gebogenen Kopfweiden gesäumt sind, träge dahinfließendes Wasser, lange Sandstrände und geschützte Dünenlandschaften bilden die idyllische Kulisse des Umlandes, während die fast autofreien Innenstädte von Brügge und Gent mit ihrem reichen historischen Bauerbe unbestritten die Höhepunkte bilden.
1. Tag: Willkommen in Brügge
Individuelle Anreise nach Brügge.
2. Tag: ca. 49 km, Umland
Südwestlich von Brügge liegen der grüne Stadtpark Beisbroek und der Schlosspark Tudor, durch die unsere heutige Etappe führt. Die waldreiche Gegend war immer die bevorzugte Heimat des Adels und der Reichen, wovon zahlreiche Schlösser und Burgen zeugen, die auf unserem Weg liegen.
3. Tag: Brügge
Brügge ist so schön ... Erkunden Sie die mittelalterliche Stadt mit prächtigen Gebäuden, hohen Kirchtürmen und lauschigen Grachten. Typisch für flämische Städte aus dem Mittelalter ist der Belfried: ein hoher Turm, Symbol für Freiheit und Reichtum. Für Brügge ist er zum Wahrzeichen der Stadt geworden.
4. Tag: ca. 42 km, Blankenberge
Von Brügge aus radeln wir durch sanfte Polderlandschaften zum Badeort Blankenberge, der mit Geschäften und einem langen Strand zu einer Pause einlädt. Zurück geht es über den Flandern-Radweg, der zunächst nach Lissewege führt, eines der schönsten Dörfer Flanderns mit Backsteingotik und mächtiger Kirche. Im viel besuchten Damme dreht sich alles um Till Eulenspiegel, der hier gelebt hat.
5. Tag: ca. 55 km, Bulskampsveld
Durch kleine Dörfer südlich von Brügge geht es zum größten geschlossenen Waldgebiet Westflanderns, dem Bulskampsveld, natürlich auch mit Kastell. Der Rückweg führt vorbei an stillen Kanälen und über endlos weite Weiden.
6. Tag: Gent
Mit der Bahn fahren wir nach Gent, eine der schönsten Städte Belgiens. Hier haben wir den ganzen Tag Zeit uns die Highlights der Stadt auf eigene Faust anzuschauen oder einfach nur durch die Stadt zu bummeln. Rückfahrt mit der Bahn.
7. Tag: ca. 48 km, am Meer
Nur wenige Kilometer gen Norden und schon sind wir wieder am Meer. Dieses Mal fahren wir nach De Haan, Belgiens schönstem Küstenort mit einigen Gebäuden aus der Belle Époque. Weiter geht es entlang endloser Dünenlandschaften bis nach Bredene, einem Vorort von Oostende. Hier beginnt der Oostende-Gent-Kanal, an dem wir nun von Westen kommend nach Brügge zurückfahren.
8. Tag: Rückreise
Rückreise per Bahn oder individuell.

Änderungen der Reiseroute bleiben vorbehalten.
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten dieser Studienreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Brügge
Gent
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Belgien (BE)
Bilder:
Belgien
Das Königreich Belgien ist schon seit Jahrzehnten ein sehr gefragtes Reiseziel, besonders die europäischen Nachbarn wie Niederländer, Deutsche oder Franzosen verbringen ihren Urlaub gern in Belgien. Und auch die Briten reisen oft hier her, allerdings weniger um sich zu erholen, sondern in erster Linie wegen der vielen Kriegsdenkmäler, man kann sagen, dass sich daraus ein regelrechter Erster-Weltkrieg-Tourismus entwickelt hat. Doch die meisten Besucher kommen immer noch wegen der herrlichen Landschaft und die hat so einiges zu bieten von den Ardennen bis hin zur Nordseeküste. Egal ob Sie zum Wandern oder Baden nach Belgien gekommen sind, bezaubern wird sie dieses multikulturelle Land in jedem Fall, auch Radtouren durch die traumhaften belgischen Landschaften sind sehr beliebt. Ein absolutes Highlight bei der Reise durch Belgien ist natürlich die Metropole Brüssel.
Sie ist nicht nur die Hauptstadt des Landes sondern auch der Hauptsitz der Europäischen Union und der NATO. Somit ist Brüssel  von großer internationaler und politischer Bedeutung, daneben bietet die Stadt an der Senne aber auch noch einige beeindruckende Sehenswürdigkeiten, beispielsweise das weltbekannte Atomium, der Jubelpark mit Triumphbogen, das ebenfalls sehr berühmte Menneken Pis, der Königspalast und der Grand Place. Allerdings ist Brüssel nicht die Stadt mit dem meisten Tourismus, diesen Titel hat die Stadt Brügge, welche sich im äußersten Nordwesten des Landes befindet, inne. Besonders ihr historischer Stadtkern ist sehr sehenswert, welcher auch zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Man merkt also, dass sich in Belgien eine Städtereise besonders anbietet, da es hier doch sehr viel Interessantes zu erleben und zu entdecken gibt. Gepaart mit ein paar erholsamen Tagen am Strand oder einer Wanderung, verspricht dies ein unvergesslicher Aufenthalt zu werden.
Klima:
es herrscht gemäßigtes Klima


beste Reisezeit:
Mai bis September

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/belgiensicherheit/200382

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Euro = 100 Cent


Flugdauer:
ca. 1 Stunde
 

Ortszeit:
MEZ 


Gut zu wissen:
Belgien ist berühmt für seine Biere, seine Schokolade und seine Waffeln, von allem sollte man währen eines Aufenthalts einmal probiert haben. Rauchen ist in Belgien nahezu überall gestattet.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.


Beliebte verwandte Reisen