Südtirol Rundreise

Aktiv & entspannt in Südtirol

Tournummer 88691
Wikinger Reisen
  • 11-tägige Aktivreise durch Südtirol
  • Wohlfühlhotel mit Halbpension
  • Genießen Sie die Annehmlichkeiten Südtirols
ab 1.255 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Das Tauferer Ahrntal in Südtirol ist ohne Zweifel eines der schönsten und vielseitigsten Wandergebiete in den Alpen. Wo sonst findet man auf so kleinem Raum die ganze Vielfalt einer nahezu intakten und ursprünglichen Bergwelt? Fast keine Lifte, Skipisten oder Zersiedelung trüben die majestätische Gebirgsszenerie. Stattdessen schweift der Blick ungehindert über bunte Blumenteppiche, sattgrüne Wiesen, schneebedeckte Dreitausender und lichte Lärchenwälder. Gern sitzt man auf einer der urigen Almhütten oder erfreut sich am Tosen der Bäche.
1. Tag: Individuelle Anreise
2. Tag: Rund um Sand
Im Naturparkhaus gibt es zunächst faszinierende Informationen über die Bergwelt. Danach wandern wir an der markanten Burg vorbei, über Almen und Flussauen. Wer will, kommt am Nachmittag noch mit auf den „Besinnungsweg“ zu den tosenden Wasserfällen des Reinbachs.
3. Tag: Almen und Jausen
Wir wandern von Weissenbach hinauf zur toll gelegenen Schwarzbachalm. Durch lichten Wald auf fast ebenem Weg geht es dann zur Jausenstation Rotbach und auf einem Abschnitt der Ahrntaler Sonnenwege zur Jausenstation Stallila. Hier erwartet uns eine typische Südtiroler Jause mit Speck und Käse.
4. Tag: Radweg Ahrntal
Wir fahren mit Rädern vom Hotel los und genießen das gemütliche Dahinradeln auf dem ebenen Radweg entlang des Ahrnbachs bis Bruneck. Hier gibt es viel zu sehen, vor allem die Altstadt und die Burg mit dem Reinhold Messner Mountain Museum (Eintritt fakultativ). Wer nicht Rad fahren möchte, kann auch mit dem Linienbus problemlos nach Bruneck hin- und zurückfahren.
5. Tag: Zur freien Verfügung
Vielleicht ein Ausflug in die nahegelegenen Dolomiten? Oder ein Bummel in Sand oder lieber ein Wellness-Tag?
6. Tag: Die Kraft des Wassers
Vorbei am Stausee fahren wir in das Mühlwalder Tal und starten am Ufer des Mühlwalder Bachs. Am Talschluss fällt er mit tosenden Kaskaden in eine schmale Klamm. Ein kurzer Anstieg und wir stehen oben mit weitem Blick über das Tal und zum Ort Lappach. Dort erwartet uns das Wassermuseum und auch eine Verkostung mit Käsesorten direkt vom Bauernhof.
7. Tag: Was für Aussichten!
Von der Bergstation der Speikboden-Gondel geht es mit einer weiteren Bahn noch höher hinauf bis auf 2.400 m. Und oben – was für ein Ausblick: nichts als unzerstörte Alpenpanoramen bis hin zu den Dolomiten. Das bleibt so während der gesamten Wanderung bergab auf dem nicht umsonst so genannten Panoramaweg zur Michlreisalm und zurück zur Seilbahn.
8. Tag: Unter Tage und auf der Alm
Im Tauferer Ahrntal wurde jahrhundertelang Kupfererz geschürft. Eines der Bergwerke wurde zu einem Schaubetrieb umgestaltet, wo wir mit der Grubenbahn tief in den Stollen einfahren. Wir wandern dann auf dem Bergwerk-Lehrpfad und immer entlang des Ahrnbachs zur fotogenen Heiliggeist-Kirche und zur Adleralm. Nach einer Stärkung geht es zurück nach Kasern.
9. Tag: Die Almen des Klausbergs
Per Seilbahn geht es auf 1.600 m zum Klausberg hoch, wo gemächliche Almwege zunächst zur Niederhofer Alm führen, danach zur fantastisch gelegenen Eder Alm. Hier genießen wir das schöne Panorama und die urige Atmosphäre.
10. Tag: Die Knuttenalm im Reintal
Rein auf 1.600 m Höhe ist der einzige Ort in diesem Tal, umrahmt von prächtigen, fast 3.000 m hohen Bergen. Ganz am Talschluss liegt inmitten einer fantastischen Gebirgsszenerie die Knuttenalm, unser Einkehr-Ziel.
11. Tag: Individuelle Abreise
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten dieser Studienreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bruneck
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Italien (IT)
Bilder:
Italien
Italien, das Land zwischen Alpen und Mittelmeer, steht besonders bei Selbstfahrern oder Mietwagenfahrern hoch im Kurs, wegen der verhältnismäßig kurzen Entfernung zu Deutschland, der vielfältigen Landschaften, den traumhaften Stränden und der Jahrtausende alten Kultur ist es eines der Top-Reiseziele für Bade- oder Rundreisen. Schon allein in der italienischen Hauptstadt Rom gibt es eine Menge zu entdecken, bekannteste Sehenswürdigkeit ist nach wie vor das Kolloseum aber es gibt noch wesentlich mehr in Rom zu bestaunen, so wie den Petersdom, den Trevi-Brunnen, die Piazza Venezia mit dem Monumento Vittorio Emanuele II, die Engelsburg, die Villa Torlonia oder auch die Galleria Borghese im Park Villa Borghese.
Doch Rom ist nicht die einzige Stadt der man einen Besuch abstatten sollte, auch das berühmte Venedig mit seinen eindrucksvollen Wasserstraßen und malerischen Gebäuden muss man gesehen haben, ebenso wie die Stadt Pisa mit dem berühmt berüchtigten Schiefen Turm von Pisa und natürlich Mailand. Die pulsierende Metropole im Norden des Landes ist nicht nur die Heimat der Mode und des Designs in Italien sondern beherbergt auch imposante Prachtbauten wie den Mailänder Dom, das Castello Sforzesco, die Kirche Santa Maria delle Grazie, in welcher sich das weltberühmte Secco „Das Abendmal“ vom Großmeister Leonardo da Vinci befindet und die Galleria Vittorio Emanuele II. Bei so viel überragender Kultur möchte man natürlich auch einmal abschalten und einfach das angenehme italienische Klima genießen. Und wo könnte man das besser als an einem der vielen traumhaften Strände am Mittelmeer.
Ein herrliches Kontrastprogramm zu den Traumstränden des Südens bildet das Bergland im Norden Italiens, im Sommer lässt es sich hier herrlich Wandern und im Winter entpuppt sich die Gegend als Eldorado für Wintersportfans. Aber auch die zahlreichen italienischen Seen, wie der Lago Maggiore, der Gardasee oder der Comer See in Oberitalien, nicht zu vergessen der Lago Trasimeno und der Lago di Bolsena  in Mittelitalien.
beste Reisezeit:
Mai bis Oktober


Klima:
Im Großteil Italiens herrscht Mittelmeerklima, nur in den Alpen und den Apenninen ist es deutlich kühler. Die Sommer sind besonders in Süditalien heiß und zumeist trocken, im Frühling und Herbst sind die Temperaturen mild. In Oberitalien sind die Winter kalt und schneereich.
Einreise:
mit einem Reisepass oder einem Personalausweis. Es wird kein Visum benötigt.
(Gültig nur für deutsche Staatsbürger)
Gegeben falls kann es zu Änderungen der Einreisebestimmung kommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei dem entsprechenden Konsulat oder der Botschaft.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ItalienSicherheit.html
http://www.languagecourse.net/de/visa/italy.php3


Impfempfehlungen:
Eine Auffrischung der Standardimpfungen wird empfohlen.
Bitte informieren sie sich vor Reiseantritt über allgemeine Schutzimpfungen oder Prophylaxe Maßnahmen bei ihrem Hausarzt, Gesundheitsamt oder anderen reisemedizinischen Fachdienst.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ItalienSicherheit.html

Währung:
1 Euro = 100 Cents
 

Flugdauer:
ca. 1 Stunde und 45 Minuten
 

Ortszeit:
MEZ 


Gut zu wissen:
In der Gesellschaft Italiens spielt die römisch-katholische Kirche eine sehr wichtige Rolle, die meisten Italiener sind streng gläubig, dies sollte vom Besucher respektiert werden. In Italien besteht ein starkes Nord-Süd-Gefälle, das bedeutet dass der wohlhabende Norden und der weniger entwickelte Süden im starken Kontrast zueinander stehen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.

Beliebte verwandte Reisen

ab 1.295 € p.P.
Italien Rundreise
8-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Palermo - Erice - Monreale - Piazza Armerina - Syrakus - Caltagirone - Noto - Taormina - Catania
ab 615 € p.P.
Italien Rundreise
8-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Verona
ab 749 € p.P.
Kroatien Rundreise
8-tägige Studienreise
ab 549 € p.P.
Portugal Rundreise
5-tägige Studienreise
Tourverlauf dieser Reise:
Lissabon - Sintra